Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Hauptinhalt

Forschung

Klemmbrett mit Block der TU Dortmund, daneben ein Bücherstapel

Mit unserer Forschung verfolgen wir als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Hochschuldidaktik das Ziel, die Professionalisierung der Lehre zu fördern und die Qualität der Lehre zu verbessern.

Unsere Forschung ist vielfältig, interdisziplinär und multiperspektivisch. In den vergangenen Jahren haben wir vor allem Fragen der hochschuldidaktischen Professionalisierung untersucht. Ein aktuelles Thema, mit dem wir uns auch forschend auseinandersetzen, ist die Digitalisierung der Lehre an Hochschulen. Aus unseren Ergebnissen leiten wir hochschuldidaktische Ideen für die Gestaltung unserer Praxis, Konzepte und Methoden ab, die wir erproben und evaluieren.


Aktuelle Publikationen

Stolz, K. & Riewerts, K. (erscheint 2021): Bildungs- und Programmmanagement – Stand der Praxis inklusive Praxisbeispiele. In: Kordts-Freudinger, Robert; Scholkmann, Antonia; Szczyrba, Birgit & Schaper, Niklas (Hrsg.). Handbuch Hochschuldidaktik. W. Bertelsmann Verlag.

Merkt, M., Stolz, K., Scholkmann, A. & Bücker, D. (erscheint 2021): Die Hochschuldidaktik auf dem Weg zur Professionalisierung. Eine Analyse aus professionspolitischer und professionstheoretischer Sicht. In: Kordts-Freudinger, Robert; Scholkmann, Antonia; Szczyrba, Birgit & Schaper, Niklas (Hrsg.). Handbuch Hochschuldidaktik. W. Bertelsmann Verlag.

Stolz, K. (2020). Hochschuldidaktische Professionalität. Eine Grounded Theory zur Kooperationsherstellung in der Hochschuldidaktik. Dissertation. Otto-von-Guericke Universität, Magdeburg. https://doi.org/10.25673/35210

Stolz, K. & Bücker, D. (2018): Hochschuldidaktische Professionalität – Ausgewählte Facetten und Implikationen für die Praxis. In: Scholkmann, Antonia; Brendel, Sabine; Brinker, Tobina; Kordts-Freudinger, Robert (Hrsg.). Zwischen Qualifizierung und Weiterbildung: Reflexionen zur gekonnten Beruflichkeit in der Hochschuldidaktik (S. 97-127). wbv Media.


Social Media

Twitter