Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Steigerung der Übungsperformance der Studierenden durch Vorbereitungsvideos

Poster des LehrprojektsMarc Peters

Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen

Laboratory of Industrial Chemistry

Poster herunterladen


Motivation

In der Übung arbeiten die Studierenden häufig nicht aktiv mit, sondern warten nur auf die Musterlösung. Dies ist kontraproduktiv für ein vertieftes Verständnis der Lehrinhalte und demotivierend für alle Seiten.

Die Übung wird sehr nah am Klausurniveau gehalten (constructive alignment), trotzdem fällt der Aufgabenteil zum Thema Bilanzierung in der Klausur meistens deutlich schlechter aus als die restlichen Aufgabenteile.


Balkendiagramm: Richtig gelöste Aufgaben je Aufgabenteil in Prozent, wobei der Teil Bilanzierung fast immer schlechter abschneidet als die anderen Aufgabenteile (Wintersemester 2015 bis Sommersemester 2019)
Grafik: Richtig gelöste Aufgaben je Aufgabenteil in Prozent (Roter Balken: Aufgabenteil Bilanzierung)

Rahmenbedingungen

Fach: Chemische Technik 1 
Zielgruppe: Studierende des Bachelorstudiengangs "Chemieingenieurwesen"
Teilnehmerzahl: Ca. 100 
Lerninhalte: …, chemische Verfahrensentwicklung (…, Stoff- und Energiebilanzierung, chemische Prozesssynthese), chemische Verbundwirtschaft (Rohstoffbasis, ….) 

Ziele

Bessere Klausurergebnisse!

  1. Studis arbeiten zu einem höheren Prozentsatz in der Übung aktiv mit.
  2. Klausurteil wird erfolgreicher bearbeitet (max. 5 % schlechter als nächstschlechterer Teil).

Ansätze

  1. Problemteil in der Klausur wird thematisiert und sensibilisiert.
  2. "Miniaufgaben" als Vorbereitung hochladen.
  3. Hochladen von vorbereitenden Lehrvideos für drei ausgewählte "Problemübungen", um die "Starthürde", die einer Mitarbeit in der Präsenzübung im Wege steht, zu verkleinern (asynchron).

Durchführung

Zeitfaktor in der Vorbereitung um Faktor 3 unterschätzt.

Darstellung: Auszug aus dem Lehrmaterial
Abbildung: Beispiel für Miniaufgaben und zwei Screenshots der Vorbereitungsvideos (mit Lösungswegen)

Ergebnisse

  • Klausurergebnisse zeigen gewünschte Ergebnisse, aber…..
  • Generell sehr wenig Feedback
  • Corona verunmöglicht quantitative Evaluierung

Balkendiagramm: Richtig gelöste Aufgaben je Aufgabenteil in Prozent, wobei der Teil Bilanzierung besser als zuvor abschneidet (Wintersemester 2019 und Sommersemester 2020)
Grafik: Richtig gelöste Aufgaben je Aufgabenteil in Prozent (Roter Balken: Aufgabenteil Bilanzierung)

Ausblick

  • Testung der Videos in der Liveveranstaltung
  • Einholung der Evaluation in Interviewform
  • Erstellung weiterer Videos



Social Media

Twitter